Gleich zwei grosse Werke von Gion Antoni Derungs kommen diesen Sommer zur Aufführung:

 

Junge Oper Stuttgart: Benjamin op. 169

 

OPER FÜR ALLE AB 14 JAHREN, DEUTSCHE ERSTAUFFÜHRUNG

VON GION ANTONI DERUNGS | TEXT VON GIOVANNI NETZER IN RÄTOROMANISCHER, LATEINISCHER, ITALIENISCHER UND DEUTSCHER SPRACHE MIT DEUTSCHEN ÜBERTITELN

Benjamin, der Jüngste in Jakobs Sippe, ist stummer Beobachter eines Familiendramas. Der Verlust seiner Mutter führt zu brutalen Brüderkämpfen, Isolation und anschließendem Aufstieg eines Familienmitglieds in der Fremde. Neid, Lust, Überlebenskampf, Trauer und Ortlosigkeit bewegen die Figuren in ihrer Auseinandersetzung mit Gott und der Gemeinschaft. Die Josef-Erzählung berichtet sowohl im Alten Testament als auch im Koran von einer historischen Begegnung umherziehender Nomadenstämme mit der hochentwickelten Kultur Ägyptens. In Konzentration auf die menschliche Stimme lässt Gion Antoni Derungs spirituelle Intimität und theatrale Energie entstehen.

 

Premiere: 23. Juni 2017, Aufführungen Juni, Juli und November 2017, weitere Informationen und Ticketbestellung

 

 

Origen Festival Cultural: Apocalypse op. 166

 

VON GION ANTONI DERUNGS | TEXT VON GIOVANNI NETZER

Zur Premiere des Theaterturms wird Gion Antoni Derungs "Grosse Apocalypse" zur Aufführung gebracht. Die Oper besingt das Ende der Welt, den Untergang der Stadt Babylons, die Trauer der Seeleute, die verklärte Himmelsstadt am Ende der Tage. Ein wunderbares Werk mit skurrilen Figuren, dramatischen Abgründen, Hoffnung am Horizont der endlichen Welt. Grosses Welttheater und wunderbarer Stoff für eine vergängliche Spielstätte.

 

Erste Aufführung: 3. August 2017, weitere Aufführungen bis 15. August 2017, weitere Informationen und Ticketbestellung

 

 Trenner zwischen thematisch unterschiedlichen Absätzen

Herzlich Willkommen
Lernen Sie Gion Antoni Derungs
den Komponisten und seine Werke kennen.


Mit dieser Webseite ehrt die Fundaziun Gion Antoni Derungs einen Schweizer Komponisten, der zu fast allen musikalischen Gattungen gewichtige Beiträge leistete, vom «einfachen» Lied bis zur Oper, dem Instrumentalkonzert und der Sinfonie. Weggefährten, MusikerInnen und MusikwissenschaftlerInnen beleuchten sein Leben und sein Werk aus unterschiedlichen Perspektiven und schaffen damit ein facettenreiches Gesamtbild eines besonderen Menschen.
Mit der Bearbeitung von Volksliedern bis zu anspruchsvollen Vokalwerken, hat Gion Antoni Derungs enorme Impulse für die zeitgenössische Chorliteratur gegeben. Er wird zu Recht als «Freund aller Sänger» bezeichnet. 1986 wird die Oper «Il cerchel magic» uraufgeführt. Ein wichtiger Meilenstein in der Geschichte der rätoromanischen Musik. Ebenso bedeutsam sind seine zahlreichen Orchesterwerke.
Hier soll aber nicht nur dem Werk gehuldigt werden, sondern auch der Person Gion Antoni Derungs. Das Bild eines äusserst feinsinnigen Menschen, der fremden Kulturen und Einflüssen gegenüber offen war, wird sich Ihnen zeigen. Sie werden einen Komponisten kennen lernen, den es zu entdecken lohnt.

 

Trenner zwischen thematisch unterschiedlichen Absätzen

 

 

Neuerscheinung - Chorwerke a cappella, Band II

 

Gion Antoni Derungs Chorwerke a cappella II, Cover
Lieder für
gemischten Chor
Chanzuns per
chor maschadà

Leseprobe
Bestellen
CHF 98.00 zuzüglich Versandkosten

Chorwerke a cappella, Band I

 

Gion Antoni Derungs Chorwerke a cappella, Cover
Lieder für Männerchor
Canzuns per chor viril

Leseprobe
Bestellen
CHF 98.00 zuzüglich Versandkosten

Magazin, Gion Antoni Derungs

 

Magazin-Cover Gion Antoni Derungs, Leben, Mensch, Komponist
Wichtig ist allein das klingende Resultat
Impurtont ei sulettamein co ei tuna
Leseprobe
Bestellen
 

Zu Ehren des 80. Geburtstages von Gion Antoni Derungs fasst RTR sein Leben und Werk in einem Dossier zusammen. 

Nehmen Sie sich 30 Minuten Zeit und erfahren Sie durch den Komponisten selbst und seine WegbeleiterInnen mehr über seine Musik, sein Komponieren und seine Person.

 

Schauen Sie auch in dieses Dossiers von RTR hinein. Hier haben Sie die Möglichkeit, zahlreiche Dokumentationen und Ausstrahlungen anzusehen:

Dossier RTR

 

 

 

Linie um den Text visuell abzugrenzen.

Musikszenische Biografie Gion Antoni Derungs in Bern aufgeführt.  

Gion Antoni Derungs hätte am 6. September 2015 seinen achtzigsten Geburtstag feiern können.

Aus diesem Anlass haben dieses Jahr zahlreiche Konzerte statt gefunden, die einen Einblick in das Werk von Gion Antoni Derungs geben.

Rückblick Festkonzert, 2. Juni 2015, Bern
Abschluss des Jubiläumsjahres - Sinfoniekonzert, 11. November Zürich

 


Linie um den Text visuell abzugrenzen.

 

Tonträger

Der Verkauf von CD's wird an unterschiedlichen Stellen online angeboten.
Gerne bieten wir Ihnen auf der folgenden Seite eine Liste mit weiterführenden Links an.

 

CD, Tonträger, Top chors vol. 8

Top chors vol. 8

Die CD ist eine Wiedergabe der musikalischen Arbeit und der Vorlieben der letzten 15 Jahre des Dirigenten Luzius Hassler mit dem Chor viril Surses.

Bestellen

  Top Classic, Vol. 3 e 4 (Gion Antoni Derungs purtret musical)

Top Classic, Vol. 3 e 4

Portret musical 
per il 75avel anniversari

Bestellen